Post F4h 81 005

Der Bahnpostwagen wurde 1951 an die Österreichische Post geliefert. Anfangs wurde er hauptsächlich auf der Westbahn eingesetzt. 1991 gelangte er zum Postamt Villach. Ab 1993 war er am Grazer Hauptbahnhof beheimatet. 1995 wurde er ausgemustert und dem 1.öSEK übergeben.

 

Technische Daten

Traktionstyp:
Gepäcks- und Postwagen
Baujahr:
1951
Inv.Nr.:
7150
Fab.Nr.:
51335
Hersteller:
SGP-Graz
Bauart:
-
Höchst­geschwindigkeit:
120 km/h
Achsen:
4
Länge über Puffer:
22 900 mm
Leergewicht:
34 t
Geschichte der Serie
Baujahre:
1951
Einsatzdauer:
bis 1995
Bauanzahl:
10 Stück
Einsatzstrecken:
Ganz Österreich

Zurück zur Übersicht