NÖLB 104

Die Lok wurde 1906 von der Lokomotivfabrik Krauss / Linz für die Niederösterreichischen Landesbahnen gebaut. Diese setzten sie, als 104 bezeichnet, auf ihrer Lokalbahn ein. Am 30. November 1968 wurde sie ausgemustert und anschließend dem Österreichischen Eisenbahnmuseum übergeben. Um 1980 begann die damaligen Mitarbeiter des 1.öSEK mit diesen Arbeiten. Die Lok ist seitdem zerlegt in der Heizhaushalle hinterstellt und wartet auf einen neuen Kessel.

Technische Daten

Traktionstyp:
Dampfloks
Baujahr:
1906
Inv.Nr.:
11
Fab.Nr.:
5396
Hersteller:
Lokomotivfabrik Krauss / Linz
Bauart:
B n2t
Höchst­geschwindigkeit:
35 km/h
Leistung:
150 PS
Dienstgewicht:
21 t
Kesseldruck:
12 kg/cm2

Zurück zur Übersicht