KEB 106 "Fusch"

Die als einzig erhaltene Lok der Kaiserin Elisabeth-Bahn (Westbahn) wurde 1868 von in Wiener Neustadt gebaut. Nach Einsätzen für die kkStB, die BBÖ, die Deutsche Reichsbahn und die ÖBB wurde sie 1958 ausgemustert. Seit 2001 ist sie in Strasshof beheimatet.

Technische Daten

Traktionstyp:
Dampfloks
Baujahr:
1868
Inv.Nr.:
10
Fab.Nr.:
652
Hersteller:
Lokomotivfabrik Wiener Neustadt
Bauart:
C n2
Höchst­geschwindigkeit:
50 km/h
Leistung:
564 PSi
Dienstgewicht:
70,7 t (mit Tender)
Kesseldruck:
10 kg/cm²
Geschichte der Baureihe
Baujahre:
1867 - 1877
Einsatzdauer:
bis 1958
Bauanzahl:
69 Stück
Einsatzstrecken:
Westbahn

Zurück zur Übersicht